Helfen im Zeichen des Bisons.

Tatanka Oyate bedeutet in der Sprache der Lakota Sioux „Büffelnation“. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt Tatonka gemeinsam mit dem Verein Tatanka Oyate die Lakota Sioux bei dem Kampf für den Erhalt ihrer Kultur und Sprache. Durch das Engagement konnten unter anderem Lehrbücher für die Lakota-Sprache entwickelt und Sprachcamps für Kinder finanziert werden.Tatanka Oyate organisiert außerdem Spendenreisen ins Pine Ridge Reservat, um weiteren Projekten zu helfen. Im Rahmen der zweiwöchigen Touren erhalten die Teilnehmer spannende Einblicke in das heutige Leben der Lakota. Bei den regelmäßigen Reisen steht ein Besuch der Lakota Immersion Childcare auf dem Programm. In diesem Kinderhort in Oglala werden seit dem Jahr 2012 die Kleinkinder von Betreuern versorgt, die ausschließlich Lakota mit ihnen sprechen. So werden sie schon in der frühen Phase der Sprachentwicklung spielerisch an die Sprache ihrer Vorfahren herangeführt und haben beste Chancen, die erste Generation neuer Sprecher zu bilden.

Tatonka und Tatanka Oyate werden das Projekt auch in Zukunft intensiv begleiten und alles daransetzen, mit Spendenreisen und Aktionen Geld zu sammeln, damit noch viele weitere Projekte folgen können.

Der Verein Tatanka Oyate wurde 2003 von Dirk Rohrbach gegründet. Der Autor und Fotograf ist Reisender aus Leidenschaft. Seit mehr als 25 Jahren zieht es ihn immer wieder nach Nordamerika. Er umrundete die USA mit dem Fahrrad und befuhr den Yukon River in Kanada und Alaska von den Quellseen bis zum Beringmeer in einem selbst gebauten Kanu aus Birkenrinde. Zuletzt radelte er von New York nach Los Angeles. Bei seiner Ausrüstung setzt Dirk Rohrbach auf Zelte, Taschen und wetterfeste Kleidung von Tatonka. In eindrucksvollen Live-Reportagen berichtet Dirk Rohrbach von seinen Reisen und Begegnungen. Seine Bücher „Americana“, „Yukon“ und „Highway Junkie“ sind bei Malik/National Geographic erschienen.

Hilf der Büffelnation, ihre Sprache, Identität und Kultur zu bewahren.

Tatanka Oyate - Verein zur Unterstützung indigener Völker e. V.

VR‑Bankverein Bad Hersfeld‑Rotenburg eG
IBAN: DE88 5329 0000 0033467001
BIC: GENODE51BHE