Filter

Outdoor-Zubehör

(5)

Für wen?

Farbe

Preis

Filter anwenden
Alle Filter zurücksetzen

Gamaschen: zuverlässiger Schutz für die Hosenbeine

Gamaschen finden in jedem Gepäck Platz, wiegen wenige Gramm und sorgen bei Outdoor-Abenteuern unter widrigen Bedingungen für ein Extra an Komfort. Ob zum Wandern, Trekking oder bei einem Ausflug ins Grüne – Gamaschen schützen zuverlässig vor Nässe, Schmutz und Kratzern.

Wozu benötige ich Gamaschen?

Gamaschen sind echte Tausendsassas und sehr vielseitig einsetzbar: zum Skifahren oder Bergsteigen, auf Gletschertouren oder beim Schneeschuhlaufen und Wandern.

Musst du auf deinen Touren mit schlechtem Wetter, Matsch oder sogar Schnee rechnen, sind Gamaschen die richtigen Begleiter. Hose und Schuhe bleiben angenehm trocken und sind vor groben Verschmutzungen geschützt.

Bist du in unwegsamem Gelände mit Gestrüpp oder scharfen Felskanten unterwegs, bewahren dich deine Gamaschen vor Kratzern und ähnlichen Verletzungen. Außerdem bleibt die Wanderhose heil und zerreißt nicht. Das ist ein wichtiger Vorteil bei anspruchsvollen Touren wie zum Beispiel auf einen Gletscher. Sie schützen deine Schuhe und Hosen vor den scharfen Zacken der Steigeisen.

Weiterer Nebeneffekt: Bist du in einem Zeckengebiet wandern, halten Gamaschen die Spinnentierchen auf Abstand und du vermeidest, dir auf der Wanderung Borreliose oder FSME einzufangen.

Durch ihr kleines Packmaß sind sie schnell und einfach im Wanderrucksack verstaut und können nach Bedarf in Sekunden übergezogen werden.

Gamaschen von Tatonka

Bei Tatonka findest du Gamaschen-Modelle für unterschiedliche Einsatzzwecke. Vor dem Kauf solltest du dir also Gedanken über den Einsatzzweck machen. Brauchst du lange Gamaschen bis ans Knie, damit du entspannt durch den Tiefschnee stapfen kannst? Oder tut es die kurze Version, die bis ungefähr zur Wade reicht?

Egal, was du planst, das Material sollte unbedingt wasserabweisend sein. Sind die Gamaschen robust genug? Bei Tatonka verwenden wir unterschiedliche Materialien je nach Einsatzzweck:

  1. 420 HD Nylon: In der "High Density" (HD)-Ausführung mit dem 420-den-Faden ist das Material besonders reißfest.
  2. T-Square Rip Light: Dieses leichte Gewebe besitzt durch die feine Ripstop-Struktur und die dreifache PU/Silikon-Beschichtung eine sehr hohe Reißfestigkeit.
  3. 200 den Polyester PU: Das leichte Oxford-Gewebe aus 200 den-Polyestergarn mit dreifacher PU-Beschichtung ist ebenfalls sehr robust.

Damit du unterwegs nicht lange rumhantieren musst, sieh dir vor dem Kauf genau an, wie die Gamaschen fixiert werden. Bei Tatonka verwenden wir übrigens Reiß- statt Klettverschlüsse. Damit sitzen die Gamaschen deutlich besser am Bein und verrutschen nicht. Außerdem sollten sie oben und unten eng anliegen, damit Schnee, Schmutz oder Insekten keine Chance haben. Alle Tatonka-Gamaschen werden mit einer Schuhschlaufe und einem Haken an der Schnürung befestigt. Einige der Tatonka-Modelle kannst du mit einem Kordelzug zusätzlich schnüren.

Lange Rede, kurzer Sinn - Gamaschen sind ein äußerst nützliches Outdoor-Zubehör, das du unbedingt in deine Ausrüstungsliste aufnehmen solltest. Du bist noch auf der Suche nach der passenden Ausstattung für deine nächste Tour? Hier findest du einen Händler in deiner Nähe.

  • Gaiter Ripstop short light
    22,00 € 2746H15 2746H40 2746H194
  • Gaiter 210 HD short light
    18,00 € 2747H40 2747H15
  • Gaiter 420 HD short
    20,00 € 2749H15 2749H40 2749H331
  • Gaiter 420 HD
    30,00 € 2750H15 2750H40 2750H36 2750H331
  • Gaiter 420HD Junior
    25,00 € 2751H15 2751H40