Auf jeder Tour gilt der Grundsatz:
Safety First.

In der freien Natur warten die Abenteuer – und lauern die Gefahren // Bei der Tourenplanung sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen. Das A und O ist die richtige Erste-Hilfe-Ausrüstung, denn im Extremfall entscheidet sie über Gesundheit und Leben der Tourteilnehmer.

First Aid Pack

Auch für schwer zugängliche Einsatzorte braucht man ein passendes Erste-Hilfe-Set. Der First Aid Pack lässt sich durch sein Tragesystem und den Bauchgurt auf dem Rücken tragen. Der Inhalt muss selbst beigefügt werden.

Zum Produkt: First Aid Pack

First Aid Family

Für Ausflüge mit der ganzen Familie sollte das Erste-Hilfe-Set viel Platz bieten. Das First Aid Family Set ist aufklappbar, sehr geräumig und rundum gepolstert. Durch den Tragegurt lässt es sich gut transportieren. Das Set ist ohne Inhalt erhältlich.

Zum Produkt: First Aid Family

Rettungsdecke

Auf jeder Tour vorhanden sein sollte die Rettungsdecke. Dadurch, dass sie die körpereigene Wärme reflektiert, schützt sie vor dem Auskühlen.

Zum Produkt: Rettungsdecke

First Aid

Die handliche Erste-Hilfe-Tasche ist in den Größen ‚XS‘, ‚S‘, und ‚M‘ verfügbar und lässt sich vertikal oder horizontal am Gürtel befestigen. Das Hauptfach ist unterteilt, sodass die benötigten Utensilien ohne langes Suchen entnommen werden können. Die Tasche ist ohne Inhalt erhältlich.

Zum Produkt: First Aid 'XS'

Zum Produkt: First Aid 'S'

Zum Produkt: First Aid 'M'

First Aid School

Erste-Hilfe-Set für Kinder. Mit diesem Set ist Ihr Nachwuchs bestens auf einen "Notfall" in der großen Pause vorbereitet. Hier wirken Dinopflaster Wunder. Und natürlich hat man auch ein stärkeres Gefühl der Sicherheit, wenn man sich auf dem Schulweg selbst verarzten kann. Mit dem Mini-Karabiner lässt sich das First-Aid- School-Set übrigens fast überall befestigen – am besten natürlich an einem der tollen Tatonka Schulranzen.

Zum Produkt: First Aid School

First Aid Mini

Auch ein kleiner Notfallhelfer kann Großes bewirken. Allein der rechtzeitige Einsatz der Zeckenzange kann Schlimmeres verhindern, wenn man im "falschen" Gebiet unterwegs ist. Aber natürlich deckt das First-Aid-Mini-Set auch die vielen kleinen Kratzer und Abschürfungen ab, die man sich so nebenbei zuzieht.

Zum Produkt: First Aid Mini

First Aid Basic

Die Erste-Hilfe-Basisausrüstung. In diesem Set findest du die Tagestouren-Grundausstattung für eine Person – perfekt auf den Einsatzzweck abgestimmt und übersichtlich verstaut. Denn natürlich hat die Outdoorschule Süd ihre Kompetenz nicht nur bei den "großen Ersthelfern" einfließen lassen.

Zum Produkt: First Aid Basic

First Aid Basic Waterproof

Die Minimalausstattung mit spritzwassergeschützter Hülle. Bestückt für eine Person und den Einsatz auf Tagestouren. Das wasserdichte Material und getapte Nähte sorgen dafür, dass der Inhalt auch bei Schneetreiben, Regen oder bei Einsätzen auf dem Wasser trocken und verarztungsfähig bleibt.

Zum Produkt: First Aid Basic Waterproof

First Aid Compact

Die Erste-Hilfe-Grundausstattung für zwei. Auch hier wurden die Materialien nach allen Regeln der Kunst bzw. der Outdoorschule Süd in einem kompakten Set zusammengeführt. Das Set ist für ein- bis dreitägige Touren ausgelegt.

Zum Produkt: First Aid Compact

First Aid Complete

Die perfekte Erste-Hilfe-Ausrüstung für alle Outdoor-Aktivitäten. Die Vollausstattung in puncto Sicherheit ist besonders für Einsätze abseits ausgetretener Pfade geeignet, wo eine schnelle ärztliche Versorgung nicht gewährleistet ist. First Aid Complete ist für bis zu vier Personen und Touren von bis zu sieben Tagen ausgelegt.

Zum Produkt: First Aid Complete

First Aid Advanced

Erste-Hilfe-Vollausstattung für alle, die Verantwortung tragen. Dieses Set hat die Outdoorschule Süd speziell für Gruppen-/Tourenleiter zusammengestellt. Die Befüllung stellt die Erstversorgung von bis zu sechs Personen auf bis zu 14-tägigen Touren sicher. Für den richtigen Umgang Empfehlenswert: die Schulungen der Outdoorschule Süd.

Zum Produkt: First Aid Advanced