Die Tatonka-Rucksäcke und Ihre Rückensysteme

Tatonka bietet für jeden Einsatzbereich und jeden Rücken das geeignete Pendant // Eine zentrale Rolle spielt dabei das Tragesystem, das sich an die jeweilige Anforderung und vor allem an seinen Träger anpassen sollte.

X1-System

Highend für schwere Lasten. Das X1-Tragesystem ist für das Tragen von hohen Lasten über 25 Kilo konzipiert. Durch die spezielle x-förmige Konstruktion (1) wird ein Teil der Tragelast seitlich in den gepolsterten Hüftgurt (2) geleitet und die Packlast so vom Rücken auf die Hüfte verlagert. Das zu tragende Gewicht kann dadurch über deutlich längere Strecken hinweg befördert werden. Der anatomisch anliegende und sehr bequeme Hüftgurt, die Lastkontrollriemen (3) und die weichen, ergonomischen Schultergurte (4) lassen sich leicht verstellen und ermöglichen so eine passgenaue und individuelle Einstellung des Tragesystems. Ein gummierter Einsatz auf dem Lendenpolster (5) und die darüberliegende, extrakonkav ausgeformte Rückenpolsterung (6) sorgen für Halt und perfekten Sitz.

X1-System Women

Highend für schwere Lasten. Das X1-Tragesystem ist für das Tragen von hohen Lasten über 25 Kilo konzipiert. Durch die spezielle x-förmige Konstruktion (1) wird ein Teil der Tragelast seitlich in den gepolsterten Hüftgurt (2) geleitet und die Packlast so vom Rücken auf die Hüfte verlagert. Das zu tragende Gewicht kann dadurch über deutlich längere Strecken hinweg befördert werden. Der anatomisch anliegende und sehr bequeme Hüftgurt, die Lastkontrollriemen (3) und die weichen, ergonomischen Schultergurte (4) lassen sich leicht verstellen und ermöglichen so eine passgenaue und individuelle Einstellung des Tragesystems. Ein gummierter Einsatz auf dem Lendenpolster (5) und die darüberliegende, extrakonkav ausgeformte Rückenpolsterung (6) sorgen für Halt und perfekten Sitz. Beim Tatonka Rucksack Damen System X1 sind die Rückenlänge und die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

V Comfort Vario-System

Leicht und flexibel für mittlere Lasten. Das V Comfort Vario-Tragesystem bietet im Lastenbereich bis 15 Kilogramm eine gelungene Verbindung aus Leichtigkeit, Flexibilität und solider Ableitung der Traglast in den Beckenbereich. Die gepolsterte Rückenkonstruktion sorgt mit dem Belüftungskanal (1) für angenehme Luftzirkulation, die gepolsterten Hüftflügel sind durch die offene Konstruktion ebenfalls belüftet (2). Hüftgurt (3), komfortabel gepolsterte Schultergurte (4) und Lastkontrollriemen (5) können individuell eingestellt werden.

V Comfort Vario-System Women

Leicht und flexibel für mittlere Lasten. Das V Comfort Vario-Tragesystem bietet im Lastenbereich bis 15 Kilogramm eine gelungene Verbindung aus Leichtigkeit, Flexibilität und solider Ableitung der Traglast in den Beckenbereich. Die gepolsterte Rückenkonstruktion sorgt mit dem Belüftungskanal (1) für angenehme Luftzirkulation, die gepolsterten Hüftflügel sind durch die offene Konstruktion ebenfalls belüftet (2). Hüftgurt (3), komfortabel gepolsterte Schultergurte (4) und Lastkontrollriemen (5) können individuell eingestellt werden. Beim V Comfort Vario Women-System sind Rückenlänge und Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

V2-System

Flexibel für mittlere bis hohe Lasten. Die Konstruktion des V2-Systems mit speziell angeordneten Stäben (1) , (2 ) sorgt für ein hervorragendes Verhältnis von effizienter Lastübertragung und gleichzeitiger Flexibilität. Der Träger kann so auch mit viel Gewicht auf dem Rücken noch verhältnismäßig gut agieren. Der ergonomisch ausgeformte Hüftgurt mit Lendenpolster (3) und konisch geschnittenen Hüftflügeln (4) ist bequem gepolstert und verhindert ein Verrutschen des Rucksacks. Auch die konkav ausgeformte Rückenpolsterung (5) gewährleistet optimalen Halt und guten Kontakt zum Rucksack - ausreichende Bewegungsfreiheit auch bei voller Beladung. Die Lastkontrollriemen (6), die komfortablen Schultergurte (7) und die Deckelhöhe (8) sind verstellbar und erlauben eine passgenaue Einstellung.

V2-System Women

Flexibel für mittlere bis hohe Lasten. Die Konstruktion des V2-Systems mit speziell angeordneten Stäben (1) , (2 ) sorgt für ein hervorragendes Verhältnis von effizienter Lastübertragung und gleichzeitiger Flexibilität. Der Träger kann so auch mit viel Gewicht auf dem Rücken noch verhältnismäßig gut agieren. Der ergonomisch ausgeformte Hüftgurt mit Lendenpolster (3) und konisch geschnittenen Hüftflügeln (4) ist bequem gepolstert und verhindert ein Verrutschen des Rucksacks. Auch die konkav ausgeformte Rückenpolsterung (5) gewährleistet optimalen Halt und guten Kontakt zum Rucksack - ausreichende Bewegungsfreiheit auch bei voller Beladung. Die Lastkontrollriemen (6), die komfortablen Schultergurte (7) und die Deckelhöhe (8) sind verstellbar und erlauben eine passgenaue Einstellung. Beim Tatonka Rucksack Damen System V2 sind die Rückenlänge und die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

Y1-System

Basis-Rückensystem für mittlere bis hohe Lasten. Die Konstruktion des Y1-Systems mit speziell angeordneten Stäben (1) sorgt für ein hervorragendes Verhältnis von effizienter Lastübertragung und gleichzeitiger Flexibilität. Der ergonomisch ausgeformte Hüftgurt mit Lendenpolster (2) und konisch geschnittenen Hüftügeln (3) ist bequem gepolstert und verhindert ein Verrutschen des Rucksacks. Die Lastkontrollriemen (4) , die komfortablen Schultergurte (5) und der Hüftgurt (6) sind verstellbar und erlauben eine passgenaue Einstellung.

Y1-System Women

Basis-Rückensystem für mittlere bis hohe Lasten. Die Konstruktion des Y1-Systems mit speziell angeordneten Stäben (1) sorgt für ein hervorragendes Verhältnis von effizienter Lastübertragung und gleichzeitiger Flexibilität. Der ergonomisch ausgeformte Hüftgurt mit Lendenpolster (2) und konisch geschnittenen Hüftügeln (3) ist bequem gepolstert und verhindert ein Verrutschen des Rucksacks. Die Lastkontrollriemen (4) , die komfortablen Schultergurte (5) und der Hüftgurt (6) sind verstellbar und erlauben eine passgenaue Einstellung. Beim Rucksack Damen Y1-System sind die Rückenlänge und die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

X Light Vario-System

So leicht wie möglich. Beim X Light Vario-Tragesystem wurde ganz besonders darauf geachtet, es so leicht wie möglich zu konzipieren. Daher ist es vor allem bei bewegungsintensiven Touren mit weniger Gepäck die richtige Wahl. Dass der Rucksack dabei trotzdem optimal sitzt und nicht verrutscht, dafür sorgen eine spezielle Rückenkonstruktion mit seitlicher Stabilisierung, der dreiteilige Hüftgurt mit Lendenpolster (1) und zwei bequemen Hüftflügeln (2) sowie eine konkav ausgeformte Rückenpolsterung (3) . Zwei x-förmig gekreuzte Glasfaserstäbe (4) leiten die Traglast effizient in den ergonomisch geformten Hüftgurt ab und übertragen so die Last von den Schultern auf die Hüfte.

X Light Vario-System Women

So leicht wie möglich. Beim X Light Vario-Tragesystem wurde ganz besonders darauf geachtet, es so leicht wie möglich zu konzipieren. Daher ist es vor allem bei bewegungsintensiven Touren mit weniger Gepäck die richtige Wahl. Dass der Rucksack dabei trotzdem optimal sitzt und nicht verrutscht, dafür sorgen eine spezielle Rückenkonstruktion mit seitlicher Stabilisierung, der dreiteilige Hüftgurt mit Lendenpolster (1) und zwei bequemen Hüftflügeln (2) sowie eine konkav ausgeformte Rückenpolsterung (3) . Zwei x-förmig gekreuzte Glasfaserstäbe (4) leiten die Traglast effizient in den ergonomisch geformten Hüftgurt ab und übertragen so die Last von den Schultern auf die Hüfte. Beim Rucksack Damen X Light Vario-System sind die Rückenlänge und die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

X Vent Zero-System

Das X Vent Zero-System bietet maximale Kontrolle und bestmögliche Belüftung bei minimalem Kontakt mit dem Rücken. Zwei x-förmig angebrachte, offen auf dem Rücken des Packsacks aufliegende Fiberglasstäbe (1) stellen in Verbindung mit Gurtbändern (2) die tragende Verbindung zum Packsack her. Das System kann stufenlos auf- und abgespannt und somit individuell eingestellt werden. Entspannt man das System komplett, kann der Rucksack auch kraftschlüssig nah am Rücken positioniert werden. Durch die konsequente Reduzierung von Materialien wird jeder Rucksack mit diesem System zum Leichtgewicht.

X Vent Zero-System Women

Das X Vent Zero-System bietet maximale Kontrolle und bestmögliche Belüftung bei minimalem Kontakt mit dem Rücken. Zwei x-förmig angebrachte, offen auf dem Rücken des Packsacks aufliegende Fiberglasstäbe (1) stellen in Verbindung mit Gurtbändern (2) die tragende Verbindung zum Packsack her. Das System kann stufenlos auf- und abgespannt und somit individuell eingestellt werden. Entspannt man das System komplett, kann der Rucksack auch kraftschlüssig nah am Rücken positioniert werden. Durch die konsequente Reduzierung von Materialien wird jeder Rucksack mit diesem System zum Leichtgewicht. Beim Rucksack Damen X Vent Zero-System sind die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

X Vent Zero Plus-System

Individuelle Anpassmöglichkeiten bei perfekter Belüftung und geringem Gewicht. Zwei x-förmig angebrachte, offen auf dem Rücken des Packsacks aufliegende Fiberglasstäbe (1) stellen in Verbindung mit Gurtbändern (2) die tragende Verbindung zum Packsack her. Zwei weitere Fiberglasstäbe (3) leiten die Traglast in den anatomisch ausgeformten, belüfteten Hüftgurt (4) ab. Das System lässt sich über zwei Stufen (5) auf verschiedene Rückenlängen einstellen, die Schulterträger können der Schulterkontur angepasst werden(6).

X Vent Zero Plus-System Women

Individuelle Anpassmöglichkeiten bei perfekter Belüftung und geringem Gewicht. Zwei x-förmig angebrachte, offen auf dem Rücken des Packsacks aufliegende Fiberglasstäbe (1) stellen in Verbindung mit Gurtbändern (2) die tragende Verbindung zum Packsack her. Zwei weitere Fiberglasstäbe (3) leiten die Traglast in den anatomisch ausgeformten, belüfteten Hüftgurt (4) ab. Das System lässt sich über zwei Stufen (5) auf verschiedene Rückenlängen einstellen, die Schulterträger können der Schulterkontur angepasst werden(6). Beim Rucksack Damen X Vent Zero Plus-System sind die Rückenlänge und die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

X Vent Zero Plus LT-System

Individuelle Anpassmöglichkeiten bei perfekter Belüftung und geringem Gewicht. Zwei X-förmig angebrachte, offen auf dem Rücken des Packsacks aufliegende Fiberglasstäbe (1) stellen in Verbindung mit Gurtbändern (2) die tragende Verbindung zum Packsack her. Zwei weitere Fiberglasstäbe (3) leiten die Traglast in den anatomisch ausgeformten, belüfteten Hüftgurt (4) ab.

X Vent Zero Plus LT-System Women

Individuelle Anpassmöglichkeiten bei perfekter Belüftung und geringem Gewicht. Zwei X-förmig angebrachte, offen auf dem Rücken des Packsacks aufliegende Fiberglasstäbe (1) stellen in Verbindung mit Gurtbändern (2) die tragende Verbindung zum Packsack her. Zwei weitere Fiberglasstäbe (3) leiten die Traglast in den anatomisch ausgeformten, belüfteten Hüftgurt (4) ab. Beim Rucksack Damen X Vent Zero Plus LT-System sind die Rückenlänge und die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

Vent Comfort-System

Angenehm bei hoher Bewegungsintensität. Das Vent Comfort-Tragesystem sorgt durch einen mittigen Belüftungskanal (1) und einen luftdurchlässigen AirMesh-Bezug gerade bei bewegungsintensiven Sportarten für eine angenehme Luftzirkulation. Zwei seitliche Schaumstoffpolster (2) bieten bei dieser leichten Rückenkonstruktion angenehmen Tragekomfort, ihre konkave Form gewährleistet optimale Lastenkontrolle auch bei schnellen Bewegungsabläufen. Unerlässlich bei viel Bewegung mit Gepäck auf dem Rücken ist auch ein Bauchgurt (3) , der den Rucksack zusätzlich fixiert.

Vent Comfort-System Women

Das Vent Comfort-Tragesystem sorgt durch einen mittigen Belüftungskanal (1) und einen luftdurchlässigen AirMesh-Bezug gerade bei bewegungsintensiven Sportarten für eine angenehme Luftzirkulation. Zwei seitliche Schaumstoffpolster (2) bieten bei dieser leichten Rückenkonstruktion angenehmen Tragekomfort, ihre konkave Form gewährleistet optimale Lastenkontrolle auch bei schnellen Bewegungsabläufen. Unerlässlich bei viel Bewegung mit Gepäck auf dem Rücken ist auch ein Bauchgurt (3) , der den Rucksack zusätzlich fixiert. Beim Rucksack Damen Vent Comfort-System sind die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.

Padded Back-System

Der Rücken und die ergonomisch geformten Schultergurte sind gepolstert und bieten daher angenehmen Tragekomfort.

Padded Back-System Women

Der Rücken und die ergonomisch geformten Schultergurte sind gepolstert und bieten daher angenehmen Tragekomfort. Beim Rucksack Damen Padded Back-System sind die Schultergurte an die weibliche Anatomie angepasst.