Städtereise nach London

Ein verrücktes Weihnachts-Getaway in die britische Hauptstadt

Überraschung, die Hauptstadt der Exzentriker schlägt auch an Weihnachten dem Fass den Boden aus. Während in Deutschland gemütlich Glühwein getrunken, Plätzchen gebacken und der Christbaum bewundert wird, haben die Briten ihrer Vorweihnachtszeit einen guten Schuss Verrücktheit gegeben. Wir haben dir in diesem Beitrag drei Events herausgesucht, die du bei deiner Städtereise nach London auf keinen Fall verpassen darfst.

Clapham Common – Winterville

Im Jahr 2017 findet das Winterville Christmas Festival zum ersten Mal nicht im Victoria Park statt, sondern im in Westlondon gelegenen Clapham Common. Winterville darfst du dir allerdings nicht wie einen gemütlichen Weihnachtsmarkt vorstellen – es ist viel mehr als das. Da gibt es zum Beispiel das Spiegelzelt, in dem Cabaret und Dragqueen-Shows, aber auch Clubnächte stattfinden. In der Rollschuhdisco und auf der Eislaufbahn kannst du heiße (oder kalte) Kurven ziehen. Auf der Eislaufbahn finden außerdem „Yoga on Ice“-Sessions statt. Falls du das machst, schicke uns bitte Fotos an @tatonkacom auf Instagram.

Abgesehen von diesen exzentrischen Weihnachtsaktivitäten, die doch im starken Kontrast zu Glühwein, Lebkuchen und Holzkrippen stehen, bietet das Winterville noch weitere tolle Attraktionen wie Essensstände, Fahrgeschäfte und ein Hinterhofkino.

Christmas Lights Bike Tour

Draußen ist es kalt? Perfekt, ab aufs Fahrrad mit dir! Die Christmas Lights Bike Tour führt dich in drei Stunden zu den schönsten Weihnachtslichtern der Stadt – und ganz nebenbei noch an ein paar der Hauptattraktionen wie Big Ben oder der Oxford Street vorbei. Eine festlichere Fahrradtour wirst du dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr machen.

Veranstalter ist die London Bicycle Tour Company, an deren Hauptquartier an der South Bank du dich mit den anderen Teilnehmern triffst. Fahrräder, Helme und Lichter werden gestellt.

Hampstead Heath Christmas Swim/ Peter Pan Cup

Viele Londoner kommen hierher, um die hektische Großstadt für eine Weile hinter sich zu lassen und in die wilde Schönheit von Hampstead Heath einzutauchen. Der in der Mitte des Parks gelegene Parliament Hill verschafft Besuchern zu jeder Jahreszeit eine fantastische Aussicht über die Stadt. Für die ganz Harten gibt es am ersten Weihnachtsfeiertag außerdem noch das traditionelle Weihnachtsbaden am Men’s Pond. Seit 1895 treffen sich hier jedes Jahr, egal bei welchem Wetter, ein paar unverfrorene Frauen und Männer, um sich in die eiskalten Fluten zu stürzen.

Das gleiche Spektakel findet sich sogar noch einmal im Hyde Park, dort unter dem Namen Peter Pan Cup. Der Serpentine Swimming Club veranstaltet jährlich am ersten Weihnachtsfeiertag ein Rennen, an dem nur aktive Mitglieder des Clubs teilnehmen dürfen. Zu groß ist die Gefahr, überambitionierte Amateure mit einer Unterkühlung aus dem Wasser ziehen zu müssen. Zum Zuschauen ist es jedoch allemal ein Riesenspaß. Das Rennen findet am Südende des Sees statt, in der Nähe des Lido Cafés.

Wir wünschen dir viel Spaß in London – solltest du noch das passende Gepäckstück für deine Weihnachtseinkäufe und Winterkleidung brauchen, findest du hier bestimmt eine geräumige Reisetasche oder den passenden Rucksack.