Wandergenuss in Deutschland: Die schönsten Routen

Sobald sich die kalte Jahreszeit endgültig verabschiedet hat,  ist es endlich so weit: Die Wandersaison beginnt. Deutschland hat für Wanderfreunde so einiges zu bieten. Der Verein „Top Trails of Germany“, den Tatonka partnerschaftlich unterstützt, bietet auf seiner Seite einen Überblick über derzeit 16 Top-Routen für jeden Geschmack. Ob Genusswanderer, Langstreckenwanderer oder auch Speed-Hiker – hier kommt jeder auf seine Kosten. Wir stellen dir die schönsten Trails vor.


Die Route Weserbergland-Weg

Von Hannoversch Münden bis Porta Westfalica erstreckt sich auf 13 Einzeletappen und insgesamt 225 Kilometern der Weserbergland-Weg. Geprägt von unverfälschten Naturschauspielen und erlebnisreicher Kultur, bietet dieser Fernwanderweg viele atemberaubende Highlights, wie faszinierende Hochmoore, natürliche Hutewälder sowie historisch bedeutsame Stätten. Von der Entstehung der Weser bis zu ihrer Mündung durchquert die Route die Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Hessen und deckt damit die gesamte Urlaubsregion Weserbergland ab. Ob im Besucherbergwerk Kleinenbremen, einem der wichtigsten Zeugnisse regionaler Industriekultur, oder auf der Sababurg im Reinhardwald, in dem Dornröschen seinen 100-jährigen Schlaf hielt – der Weserbergland-Weg hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland

Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland wurde 2011 eingeweiht und ist entstanden aus dem ehemals längsten Fernwanderweg im deutschsprachigen Raum, dem Kammerweg, der an den Kammlinien des Elstergebirges entlang bis zum Altvatergebirge reichte. Der heutige Trail führt über die höchsten Gipfel des Erzgebirges und Vogtlandes und verläuft auf 17 Etappen und 289 Kilometern von Altenberg-Geising nach Blankenstein. Diese Route besticht durch ihre idyllische Lage und eine atemberaubende Tier- und Pflanzenwelt. So führt sie beispielsweise vorbei am Schneckenstein bei Klingentahl, einem von weltweit zwei existierenden Topasfelsen. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland verbindet die Naturräume Franken, Thüringen, Böhmen und Sachsen und bietet Wanderspaß für die ganze Familie.

Der Wanderweg Albsteig

Der Albsteig, der auch unter dem Namen Schwäbischer-Alb-Nordrandweg bekannt ist, gilt als Klassiker unter den Fernwanderwegen. Als Hauptwanderweg 1 des schwäbischen Albvereins ist er seit mehr als 100 Jahren in Benutzung und wurde 2009 vom Deutschen Wanderverband mit dem Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Nicht wenige Wanderfreunde zählen den Trail zu den schönsten Strecken Europas. Von Tuttlingen nach Donauwörth erstreckt sich der Albsteig über 350 Kilometern auf naturbelassenen Pfaden entlang der Schwäbischen Alb, wobei die 15 Einzeletappen ihren Besuchern durchaus eine gute Kondition abverlangen. Dafür wird man aber auch immer wieder mit großartigen Panorama-Ansichten auf das Albvorland belohnt.

Weitere Top-Trails in Deutschland

Als Partner des Vereins „Top Trails of Germany“ unterstützen wir deren Anliegen, das Wandern als Naturverständnis - und gesundheitsfördernde Freizeitbeschäftigung zu etablieren und schöne Fernwanderwege einer breiteren Masse vorzustellen. Auch die folgenden Wanderrouten werden von uns gefördert und in den einladenden Videos  könnt ihr sogar unsere Rucksäcke in Action sehen.

Der Altmühltal Panoramaweg

Der Fernwanderweg Westweg-Schwarzwald

Die Route Hermannshöhen

Der Schluchtensteig

Die Goldsteig-Route

Der Westerwald-Steig

Der Fernwanderweg Rothaarsteig

Der Hochrhöner Weg

Der Eifelsteig

Der Saar-Hunsrück-Steig

Der Rheinsteig

Die Harzer-Hexen-Stieg Route

In den kommenden Wochen sollen noch mehr Kurzfilme veröffentlicht werden, darunter auch der Heidschnuckenweg, der letzte der bisher 16 Top Trails of Germany.

Und falls ihr für eure Tour noch den passenden Rucksack sucht, werdet ihr hier bestimmt fündig.

 

Diese Beiträge zum Thema Wandern interessieren dich bestimmt auch:

Funktionalität und cooles Design: Die leichten Wanderrucksäcke Livaz und Skill

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit…?

Bergauf und bergab ein sicherer Begleiter? Wanderstöcke sinnvoll einsetzen

Gut ausgerüstet für die Wanderung – diese Dinge dürfen nicht fehlen