Offizielle Website

Kooperationspartner

Wir unterstützen Organisationen und Personen, die sich für eine gute, gelingende Zukunft und ein gutes und gerechtes Miteinander einsetzen, und die uns ein tieferes Verständnis für unsere Welt und Umwelt ermöglichen.



Tatanka Oyate – Verein zur Unterstützung indigener Völker e.V.



TATANKA OYATE ist ein Begriff aus der Sprache der Lakota-Sioux, er bedeutet Büffel-Nation. Der Name steht voller Respekt für den Bison, der den Indianern der Großen Prärien über Jahrhunderte das Überleben sicherte. Die Lakota-Sioux begreifen sich als Teil der großen Büffel-Nation, deren Zukunft heute ungewiss ist. Der Verein Tatanka Oyate, im Jahr 2003 gegründet, unterstützt Projekte, die sich für den Erhalt von Sprache, Kultur und Traditionen der Lakota-Sioux einsetzen. Seit seiner Gründung fördert Tatonka den Verein Tatanka Oyate mit jährlichen Zuwendungen und sponsert die Teilnahme an Spendenreisen, die der Reisejournalist Dirk Rohrbach veranstaltet.



Kenial e.V.



Kenial e.V. unterstützt gemeinsam mit Sportlern Kinderhilfsprojekte in aller Welt. Tatonka sponsert den gemeinnützigen Verein regelmäßig mit Kinderrucksäcken.



Deutsches Para Skiteam Alpin



Die Athletinnen und Athleten des deutschen Para Skiteams Alpin feiern regelmäßig nationale und internationale Erfolge. Tatonka rüstet die Sportlerinnen und Sportler mit funktionalen Rucksäcken und Transporttaschen aus.



Dirk Rohrbach



Der Reisejournalist, Fotograf und Autor Dirk Rohrbach verwirklicht außergewöhnliche Projekte in Nordamerika, die er in spannenden Weltgeschichten – Live-Reportagen, Filmen und Büchern – einem breiten Publikum nahebringt. Mit seinen preisgekrönten Live-Reportagen zählt er zu den renommiertesten und erfolgreichsten Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Tatonka und Dirk Rohrbach verbindet eine Partnerschaft „fast von der ersten Stunde an“. Tatonka unterstützt Dirk Rohrbachs Expeditionen sowohl mit Outdoor-Ausrüstung als auch finanziell.



Bergschule Oberallgäu



Die Bergschule Oberallgäu bietet geführte Alpentouren, Skitouren, Bergsteigen und Fernreisen an und vermittelt in speziellen Kursen Wissen und Know-how. Tatonka rüstet die Bergführer der Bergschule seit vielen Jahren mit Rucksäcken aus.



Lechweg



Seit seiner Eröffnung im Jahr 2012 ist Tatonka offizieller Kooperationspartner des Lech-Weitwanderwegs. Dieser führt auf rund 125 Kilometern von der Quelle des Lechs nahe des Formarinsees in Vorarlberg bis zum Lechfall in Füssen. Man kann ihn in etwa einer Woche begehen. Der Firmenstandort von Tatonka im bayerischen Dasing hat einen engen Bezug zum Lech, denn gleich nebenan, in Augsburg, fließt der Fluss entlang – nicht mehr so wild wie im Lechtal, doch mit einer ganz eigenen Schönheit. Tatonka unterstützt den Weitwanderweg finanziell bei seinen Aufgaben im Rahmen von Instandhaltung und Naturschutz.



Rothaarsteig



Seit dem Jahr 2007 ist Tatonka Kooperationspartner des Fernwanderwegs Rothaarsteigs. Der malerische „Weg der Sinne“ verläuft auf etwa 156 Kilometern Länge über den Hauptgebirgskamm des Rothaargebirges in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Die Wanderung ist in acht Etappen aufgeteilt, kann aber auch in gemütlichen zwölf oder sportlichen sechs Tagen absolviert werden. Tatonka unterstützt den Rothaarsteig finanziell bei seinen Aufgaben von Instandhaltung und Naturschutz. Zudem hat Tatonka die Rothaarsteig-Ranger im Herbst 2017 mit neuen Rucksäcken ausgestattet.



Innsbruck



Innsbruck, das Herz der Alpen, liegt in einer Region mit den perfekten Voraussetzungen für den Natur-, Kultur- und Aktivurlaub. Nur ein Katzensprung trennt die pulsierende Stadt von hochalpinen Bergwelten, zerklüfteten Felsen, weiten Sonnenplateaus, kühlen Wäldern und blühenden Alpenwiesen. Jahrhundertealte Kulturschätze, Nightlife und Shoppingareas auf internationalem Niveau stehen hier ausgedehnten Hiking-Paradiesen in atemberaubenden Naturlandschaften gegenüber. Zahlreiche Wanderwege schlängeln sich durch Innsbrucks Regionen. Alles ist möglich: von der gemütlichen Familienwanderung bis zu anspruchsvollen Höhenwanderwegen. In speziellen Bergwanderprogrammen zeigen ausgebildete Bergführer die schönsten Plätze, Wälder, Almwiesen und Hütten. Die Kombination aus alpin und urban, aus Natur und städtischem Flair schafft den einzigartigen, genussreichen Urlaubsmix der Region Innsbruck.



Transparent und Fair in der Herstellung - Zur Tatonka Open Factory-Website